Neuer Versuch 2022 – Wieder Sportabzeichen-Tourstopp in Hünfeld geplant

05.02.2022, Hünfelder Stadtpfeifer

Geplant, organisiert und gehofft, am Ende dann doch vergebens. So sah die Bilanz des Sportabzeichen-Tourstopps 2021 in Hünfeld aus. 2022 wollen die Verantwortlichen im Sportkreis Fulda-Hünfeld einen zweiten Versuch wagen.

Am 12.07.2021 kam das Aus für den Sportabzeichen-Tourstopp 2021, der nach den Sommerferien in der Hünfelder Rhönkampfbahn stattfinden sollte. Kultusminister Dr. Alexander Lorz machte dem Organisationsteam des Sportkreises “Fulda-Hünfeld“ einen Strich durch die Rechnung, indem er verfügte, dass es nach den Sommerferien keine Veranstaltungen mit Vermischung von Klassen und Schulen geben darf. Damit war das Konzept des Sportkreises hinfällig geworden und der Ausfall des Sportabzeichen-Tourstopps in Hessen besiegelt.

Als Alternative und Testveranstaltung fand am 2. September 2021 in Hünfeld dann ein Sportabzeichen-Aktionstag ohne Schulen statt, an dem rund 200 Menschen teilnahmen. 2022 ist der Tourstopp für den 15. Juli geplant und liegt somit vor den Hessischen Sommerferien. Der Vormittag soll für die Schulen sein, am Nachmittag dürfen dann Vereine, Familien und Einzelpersonen mitmachen. Bislang haben sich bereits sieben Schulen mit knapp 1.000 Schüler/innen angemeldet. Dabei wird es integrative und inklusive Angebote geben, damit der Tourstopp für alle etwas zu bieten hat.

Die Sportabzeichen-Tour selber startet 2022, wenn es die Corona-Lage zulässt, zum 18. Mal durch Deutschland und macht dabei voraussichtlich in zehn Städten Halt. Die Tour wird vom DOSB gemeinsam mit der jeweiligen Stadt und den Kreis- bzw. Landessportbünden veranstaltet. Alle, die mitmachen wollen, ob kleine oder große Aktive, können sich dabei vor Ort in den vier Disziplinen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination der Sportabzeichen-Herausforderung stellen. Nach bestandener Prüfung erhalten sie das Deutsche Sportabzeichen in Bronze, Silber oder Gold.

Impressionen vom Sportabzeichen-Aktionstag 2021:

Scroll to Top