Rhön-Super-Cup-2022, 3. Lauf in Poppenhausen – Die Leistungen unserer Starter sprechen eine eigene Sprache; einfach stark!

180 Läufer gingen am Samstag im Rahmen der Rhön-Super-Cup-Serie beim 33. Rhön-Panoramalauf in Poppenhausen auf die Strecke. Darunter auch wieder einige Läufer der Leichtathletik-Abteilung des Hünfelder SV; und die zeigten sich wieder ganz stark. 

Die Ergebnisse im Einzelnen:

  • 2,5 km (Mini-Cup)
    • 4.MK U10; Max Hasenauer (14:13,1)
  • 4,5 km (SJS)
    • 1.MHK und 1. der Gesamtwertung; Daniel Hahn (16:13,6); gut 2 Minuten vor dem Zweitplatzierten, das war heute sehr locker; der SJS ist, da wo möglich Bestandteil des Trainingsplans von Daniel, lockert das Training etwas auf
    • 4.MHK; Andre Sattler (19:44,0)
    • 1.MKU12; Jan Hasenauer (19:50,9)
    • 3.MKU12; Lennart Schmitt (21:37,6); hatte so richtig Pech, Abzweig verpasst und dadurch einige Meter mehr gelaufen
    • 1.WJU14; Linda Schmitt (22:26,3)
  • 11,2 km (RSC)
    • 1.MHK und 2. der Gesamtwertung; Max Schmitt (43:57,2)
Scroll to Top