Sprint- und Hürdenabend in Wartenberg-Angersbach – „44“ Hünfelder Leichtathleten erfolgreich am Start

Der Veranstalter schrieb von knapp 2 Wochen: „Vielleicht besteht ja bei einigen von euch Interesse. Wir würden uns freuen.“ Ja, so fing es an!

Heute waren dann 44 Athleten von uns beim Sprint- und Hürdenabend in Angersbach mit am Start. Wir haben die Gelegenheit – nur 34 Kilometer von Hünfeld entfernt – starten zu können genutzt. Und unsere Athleten – auch aus der Kinderleichtathletik – brauchen Wettkampferfahrung, u.a. für den 1. Sparkassen-Grand-Prix 2022 (incl. Kinderleichtathletik-Kreismeisterschaften) am 4.6., den Regional-Entscheid der Kinderleichtathletik U12 und DJMM U14 am 09.07. oder die Hessischen Meisterschaften der KiLa U12 am 17.09.; alles bei uns auf der Rhönkampfbahn in Hünfeld.

Am Start waren: Adele Maibaum, Alexander Langer, Alicia Kraus, Amelie Witzel, Anna Möller, Annemarie Stinner, Annika Rohm, Ben Leibold, Danni Kelioglow, Darian Ave, Elias Egerer, Elisa Laudt, Emil Peluso, Emma Adamczyk, Emma Derigs, Emma Hasenauer, Emma Kraus, Eugen Baumann, Fabian Leibold, Fenja Klain, Filip Teply, Finja Waider, Frida Derigs, Frieda Hasenauer, Greta Ritz, Ida Dieterich, Jana Nuhn, Joelina Cean, Laura Hesse, Lea Baumbach, Lia Laudt, Lias Kramer, Lielle Agirman, Lilli Roth, Liona Kramer, Lotta Roth, Luciene Agirman, Lukas Debus, Marie Sauerbrey, Marie Weber, Maximilian Ziesmann, Nico Baumbach, Nina Buchamer und Thea Marquart.

Bei 44 Athleten die zu Hauf persönliche Bestleistungen erzielt haben fällt es schwer einzelne hervorzuheben. Deshalb gibt es dieses Mal an dieser Stelle nur ein paar markante Daten. Am Start waren von uns bei herrlichem Leichtathletikwetter Athleten mit einem Alter von 6 bis 17 Jahren, zwei Einträge in die Ewige Bestenliste des Hünfelder SV wurden erlaufen, 20 mal gab es Platz „1“, 11 mal Platz „2“ und 6 mal Platz „3“, 2 mal war man schneller als die Norm für die Süddeutschen Meisterschaften. Alles Daten in dieser noch jungen Saison die uns froh stimmen!

Und auch bei den Jungs tut sich was; so viele hatten wir noch nie dabei! 

Übrigens, seit kurzem gibt es auch einen Instagram-Account der Hünfelder Leichtathletik. Dort gibt es aktuelle Neuigkeiten. Finja, Jule und Antonia haben das „Social Media“ Management übernommen und teilen u.a. News von Wettkämpfen. https://instagram.com/huenfeldersv_leichtathletik?igshid=YmMyMTA2M2Y=

Scroll to Top