Am ersten Tag der Süddeutschen Meisterschaften der U16 ist unsere Maja Severloh in der Altersklasse W15 über 2.000m ins Rennen gegangen und hat sich schweißtreibender Hitze (33 Grad)  hervorragend verkauft.

Die Chronologie der Ereignisse:

  • Der Start für das 2.000m-Rennen für Maja ist für 11:30 Uhr angesetzt.
  • Während der Vorbereitung auf das anstehenden Rennen fällt um 11:00 Uhr der Startschuss für das 2.000m-Rennen der Altersklasse W14. Der Stadionsprecher verkündet die Namen der Läuferinnen des aktuellen Rennens. Die Liste enthält nur leider die Namen der Läuferinnen die um 11:30 Uhr starten und sorgt damit für einige Verwirrung. Eine geordnete Vorbereitung ist damit Geschichte; betrifft aber auch alle Läuferinnen!
  • Pünktlich um 11:30 Uhr wird das Rennen gestartet.
  • Maja läuft die ersten 700m im geplanten Tempo im Pulk.
  • Dann eine Tempoverschärfung. Maja lässt abreißen und muss ab dann die Führungsarbeit in der Verfolgergruppe leisten. 
  • 200m vor dem Ziel startet Maja ihren bekannten langen Endspurt.
  • Am Ende steht eine neue persönliche Bestzeit von 7:15,13 Minuten (alt: 7:23,98) auf der Uhr. Und Platz „8“ von 16 gestarteten Läuferinnen.

Maja hat die in sie gesetzten Erwartungen voll erfüllt; Top-10-Platzierung erreicht und neue persönliche Bestleistung gelaufen. Zwei Wochen vor dem Saisonhöhepunkt, den Deutschen Meisterschaften der U16 in Wattenscheid, hat Maja sich in glänzender Form präsentiert.