Am heutigen Sonntag waren waren wir in Bebra bei der Bahneröffnung der Leichtathletik-Gemeinschaft-Alheimer Rotenburg – Bebra e.V. auf der dortigen Biberkampfbahn mit 10 Athleten im Einsatz.

Die Ergebnisse (pB = persönliche Bestleistung):

  • Anastasia Ziesmann, W10; 50m, 6.Platz (pB); Weitsprung, 3. Platz; Schlagballwurf, 2.Platz (pB)
  • Annic Kath, W14; 100m, 5.Platz (pB); Weitsprung, 5.Platz (pB); 80m Hü, 4.Platz (pB)
  • Antonia Franke, W15; 300m, 2.Platz (pB); Weitsprung, 2.Platz; 80m Hü, 5.Platz (pB)
  • Darius Link, M15; 100m, 2.Platz (pB); Diskuswurf, 1.Platz (pB)
  • Fenja Klein, W10; 50m, 1.Platz (pB); Weitsprung, 2. Platz; Schlagballwurf, 1.Platz (pB)
  • Finja Waider, W14; 800m, 3.Platz; Speerwurf, 2.Platz (pB); 80m Hü, 5.Platz (pB)
  • Fritz Gräber, M10; 50m, 3.Platz (pB); 800m, 2.Platz; Weitsprung, 1. Platz (pB); Schlagballwurf, 2.Platz (pB)
  • Marc Hansmeier, M15; 1.Platz, Speerwurf, 1.Platz (pB)
  • Mia Nickl, W12; 75m, 1.Platz (pB); Weitsprung, 4.Platz (pB); 60m Hü, 2.Platz (pB)
  • Pia Kempf, W10; 50m, 11.Platz (pB); 800m, 2.Platz (pB); Weitsprung, 12. Platz (pB); Schlagballwurf, 3.Platz (pB)

Anastasia, Fenja, Fritz und Pia gehören noch zur Kinderleichtathletik und waren hier das erste Mal mit den „Großen“ unterwegs! 

Dieses Sportfest stellt in unserem näheren Umfeld eine schöne Ergänzung zu den Leichtathletikterminen im HLV-Kreis Fulda-Hünfeld dar. Organisation, Wetter , Umfeld, … waren alles prima! Wir kommen wieder!