1964/1965: HSV besiegt den SCB drei Mal

Als neuen Trainer verpflichtete Abteilungsleiter Dr. Franz John Heinz Hempel vom FC St. Pauli. Erster „Knaller“ war das Spiel am fünften Spieltag beim Hünfelder SV, als 5000 Besucher in die Rhönkampfbahn kamen und das 1:0 des HSV sahen. Nach einem Rechtsstreit wurde die Partie aber wiederholt. Doch wieder siegte Hünfeld. Diesmal mit 2:1. Und noch schlimmer für die Fuldaer Fans: Auch das Rückspiel in Fulda ging mit 1:0 an Hünfeld.