Die erste Volleyballfrauenmannschaft des Hünfelder SV steigt in die Oberliga auf und spielt somit in der kommenden Saison 2020/2021 in Hessens höchster Spielklasse.

Die Volleyballerinnen spielten eine sportlich sehr erfolgreiche Runde und standen auf Platz zwei der Tabelle als die Saison aufgrund der Coronapandemie abgebrochen wurde. Nun profitieren die Hünfelderinnen von den von DVV und HVV getroffenen Regelungen: Als Tabellenzweiter (bei noch zwei ausstehenden Spieltagen) wäre für sie ein Aufstieg rechnerisch noch möglich gewesen, so dass die Mannschaft das Angebot erhielt in die Oberliga aufzusteigen. Da der Aufstieg als Saisonziel für die nächste Runde schon feststand, ergreift die Mannschaft die Gelegenheit nun und wird schon in der kommenden Spielzeit in der Oberliga spielen.