U

Am Samstag, 29.08.2015 haben Till Zdiarstek und Florian Färber die 21. Wildecker Meisterschaften (2er-Mannschaft) in der Klasse D1 (bis 1600 Q-TTR) beeindruckend gewonnen. Das Finale konnten sie mit 3:1 für sich entscheiden.
Beide Spieler zeigten in den Einzeln und Doppel hervorragende Leistungen, fanden auch nach Rückständen immer wieder ein Mittel, den Gegner unter Druck zu setzen, um letztendlich das Spiel zu gewinnen.
Wir gratulieren ihnen herzlich zu dieser herausragenden Leistung.

Die weiteren Teilnehmer, Klaus und Michael Zdiarstek, kamen als Drittplazierter nicht über die Gruppenphase hinaus, zeigten jedoch auch tolle Spiele.