Spiel um Platz 3: Hünfeld II – Kirchhasel 7:6 (2:2,1:0) nach Elfmeterschießen

Die Partie war über weite Strecken ausgeglichen, sodass die Entscheidung im Elfmeterschießen herbeigeführt werden musste. Bitter für Kirchhasel: Ausgerechnet Georg Weißmüller, der sein Team zwischenzeitlich mit zwei Toren in Führung geschossen hatte, scheiterte vom Elfmeterpunkt, sodass der dritte Platz an die Hünfelder Reserve ging. Tore: 1:0 Reza Hosseini (21.), 1:1 Georg Weißmüller (59.), 1:2 Georg Weißmüller (66.), 2:2 Florian Völker (85.) Tore im Elfmeterschießen: Hünfeld: Reza Hosseini, Florian Völker, Aaron Gadermann, Nirajan Hajdari, Sven Sorian. – Kirchhasel: Benedikt Kircher, Janik Kiefer, Stefan Rausch, Thomas Vogt. Zuschauer: 250.

www.torgranate.de