Marcel Zintels Doppelpack sicherte Schlüchtern/Elm den fünften Platz. Zunächst verwandelte der Angreifer einen Foulelfmeter, den er selbst herausgeholt hatte (17.), anschließend umkurvte Zintel HSV-Torhüter Christian Ruck (29.). Vor der Schlüchterner Führung hatte Hünfelds Neuzugang Sebastian Körner die Riesenchance zur Führung, schoss allerdings den letzten verbliebenen Verteidiger auf der Linie an. Marek Weber gelang noch der Anschlusstreffer für den Verbandsligisten, zu mehr sollte es allerdings nicht reichen. Zum Einen hielt Torwart-Routinier Gerhard Richter stark gegen Nils Wenzel, zudem hatte Sebastian Schuch bei einem Kopfball an die Unterkante der Latte Pech.

Tore: 0:1 Marcel Zintel (17., Foulelfmeter), 0:2 Marcel Zintel (29.), 1:2 Marek Weber (35.)

Schlüchtern-2017-L-1