sparkassen-grand-prix

Bei der diesjährigen Sparkassen-Grand-Prix-Abschlussveranstaltung in Johannesberg konnten zwanzig Athleten(innen) des Hünfelder SV Ehrungen entgegennehmen. Im Einzelne:

  • 5.Platz, W8, Emma Kraus
  • 6.Platz, W8, Mara Sodies
  • 1.Platz, M8, Max Gräber
  • 2.Platz, M8, Maximilian, Ziesmann
  • 5.Platz, M8, Ricardo Sosnowski
  • 6.Platz, M8, Jan Hasenauer
  • 7.Platz, M8, Luca Glotzbach
  • 3.Platz, W9, Amelie Witzel
  • 3.Platz, M9, Elias Hörr
  • 6.Platz, M9, Justus Müller
  • 3.Platz, W10, Fenja Klein
  • 5.Platz, W10, Anastasia Ziesmann
  • 6.Platz, W10, Rosalie Möller
  • 7.Platz, W10, Alison Krause
  • 1.Platz, M14, Johannes Volkemer
  • 5.Platz, W15, Antonia Franke
  • 8.Platz, W15, Paula Hahner
  • 3.Platz, M15, Darius Link
  • 2.Platz, WJU18, Franziska Schmitt
  • 4.Platz, MJU18, Lennart Jensen

Von der Teilnehmerzahl her haben wir vom Hünfelder SV nach dem TV Flieden bei den 5 Grand-Prix-Veranstaltungen mit 69 Athleten das zweitgrößte Kontingent gestellt. In der Gesamtwertung haben wir knapp hinter der LG Fulda einen hervorragenden 3.Platz belegt; mit weitem Abstand hat der TV Flieden den 1.Platz belegt!

Wir gratulieren!