Quelle: Fuldaer Zeitung, 26.09.2017

Das Strahlen von Uli Bönsch ging am Sonntag weiter. Denn seine Frauenmannschaft konnte zu ihrem Saisonstart bei Aufsteiger Jahn Kassel II ebenfalls punkten. Der Start der Hünfelder Formation war noch nicht überzeugend, die Konsequenz ein 6:11-Rückstand. Es folgte jedoch eine überragende Phase der Haunestädterinnen auf sehr hohem Niveau – mit dem Lohn der 25:17- und 25:20-Satzgewinne. Im dritten Durchgang machte sich das Team jedoch durch leichte Fehler das Leben unnötig schwer, lief lange einem Rückstand hinterher. Am Ende rissen sie das Ruder jedoch noch einmal herum und bejubelten mit 26:24 den 3:0-Auftaktsieg. Hünfeld spielte mit: T. Schuhmann, I. Prokein, S.Fetten, M. Schleicher, K. Wissmann, Schneehoff, K. Schulze, M.Wilde, U. Pape.