Beim Hünfelder SV stehen am Samstag (15 Uhr) im Heimspiel gegen den SV Zeilsheim der gesperrte Franz Faulstich sowie Nils Wenzel nicht zur Verfügung, nach dem Hessenpokal unter der Woche in Bebra könnte es aber wieder den einen oder anderen Wechsel in der Anfangself geben, zumal Sebastian Alles zurückkehren wird und als Backup dient. Die Frösche wiederum sind als Aufsteiger nicht umsonst stark und vor allem torgefährlich einzuschätzen: Josef Sultani, Blerton Muca und Raffael Grigorian waren bisher am erfolgreichsten, doch auch der Ex-Dreieicher Carlos McCrary, die ehemaligen Sodener Khaibar Amani und Marco Di Maria, Dario Stange, der mal in Flieden war, und Leonardo Bianco (kam aus Eddersheim) spielen für den SVZ.