Der Rhön-Super-Cup ging am heutigen Samstag in seine diesjährig vorletzte Runde.

Beim Mini- und SJS-Cup waren wieder einige Athleten des Hünfelder SV mit am Start. Und die lieferten – ein fast schon gewohntes Bild – starke Ergebnisse ab.

Henrik hat bis jetzt bis auf einen Lauf alle Läufe gewonnen, an denen er teilgenommen hat, und hat damit den Titel in der Gesamtwertung sicher.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

  • SJS-Cup (4,5 km):
    • 1.MHK und 1. der Gesamtwertung; Henrik Jensen (16:04,1)
    • 2.WJ U16; Lena Müller (20:22,7)
    • 5.MHK; Andre Sattler (21:23,9)
    • 3.WK U12; Linda Schmitt (26:15,4)
    • 4.WK U12; Marlene Giebel (27:32,2)
  • Mini-Cup (2,5 km)
    • 1.WK U10; Hanna Sattler (13:22,6)
    • 6.MK U10; Jan Hasenauer (14:14,1)
    • 1.MK U8; Lennart Schmitt (14:30,6)
    • 1.WK U8; Anni Noll (15:13,2)