Beim 25. Eichenzeller Frühlingslauf, der fünften Etappe des Rhön-Super-Cups, sieht man diesmal nur eine recht kleine, aber trotzdem sehr erfolgreiche Gruppe von den Hünfelder Leichtathleten. Die geringe Beteiligung ist aber kein Wunder, findet doch am morgigen Samstag der 2. Sparkassen-Grand-Prix 2018 in Hünfeld statt.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

  • 2,3 km
    • 1.WK U10; Fenja Klein (11:17,3)
    • 2.WK U10; Hannah Sattler (11:19,4)
  • 4,9 km
    • 1.MJ U20 und 1. der Gesamtwertung; Max Schmitt (16:49,0)
    • 2.MHK; Andre Sattler (19:49,4)