Zum Auftakt der Rhön-Super-Cup-Serie-2017 zeigte sich das Wetter von einer für Läufer recht angenehmen Seite. Insgesamt 434 Läufer waren beim Bimbacher Mühlberglauf am Start, darunter auch 9 Hünfelder Leichtathleten. Und die zeigten starke Leistungen!

Maja S., Henrik und Max absolvierten hierbei Ihre Läufe bereits am Donnerstag beim Orga-Lauf, da sie am morgigen Sonntag bei den Hessischen Langlaufmeisterschaften in Wiesbaden an den Start gehen. Entsprechend war dann auch die Marschroute beim Orga-Lauf, flüssig durchlaufen und Körner sparen; die drei können schneller!

Die Ergebnisse im Einzelnen:

  • 2,0 km
    • 1.WK U10; Maja Holstein (9:39,7)
    • 1.WK U8; Hannah Sattler (10:05,1)
  • 4,2 km
    • 1.MJ U20 und Gesamtsieger; Henrik Jensen(14:46,8)
    • 2.MJ U20 und Gesamtfünfter; Max Schmitt (15:49,1)
    • 3.MHK; Andre Sattler (17:07,2)
    • 2.MJ U16; Kilian Kohl (17:28,8)
    • 2.WJ U16; Maja Severloh (17:32,0)
    • 6.MJ U12; Benjamin Severloh (20:40,1)
    • 4.WJ U16; Franziska Schmitt (21:14,4)