Gestern und heute gab es im HLV-Kreis Fulda-Hünfeld den Abschluss der CORONA-bedingt sehr eingeschränkten Freiluftsaison; in Flieden fanden die Kreismeisterschaften im Mehrkampf statt. Gekommen waren bei dem gegenüber dem Vorjahr sehr eingeschränktem Programm in den Altersgruppen U14 bis Senioren in Summe 74 Athleten aus 13 Vereinen! 

Vom Hünfelder SV sind bei nicht gerade optimalen Wetterverhältnissen 8 Athleten an den Start gegangen! 

Die wichtigsten Daten:

  • Finja Waider (W15, 3. Platz im 7-Kampf und 4. Platz im 4-Kampf; und das mit der Vorbelastung von Wettkampf im 450 Kilometer entfernten Papenburg am Freitag)
  • Johannes Volkemer (M15, 2. Platz im 4-Kampf; Steigerung der Hochsprungleistung von 1,55m auf 1,62m)
  • Annika Rohm (W12, 2. Platz im 4-Kampf)
  • Alicia Kraus (W12, 3. Platz im 4-Kampf)
  • Liona Kramer (W12, 4. Platz im 4-Kampf)