In der Johannesberger Sporthalle ging es heute so richtig zur Sache. Bei den Kinderleichtathletik-Kreismeisterschaften wurden die diesjährigen Titelträger der Altersklassen U10 und U12 ermittelt. Insgesamt waren knapp 120 Nachwuchsathleten in 14 Mannschaften am Start; darunter auch 2 Mannschaften vom Hünfelder SV. Insgesamt war die Beteiligung aufgrund der aktuellen Krankheitswelle geringer wie im letzten Jahr.

Nach einem gemeinsamen Warm-Up standen bei den U12-Nachwuchsathleten eine 26-Meter-Hindernisstaffel, sowie Medizinball-Stoßen und Additionsweitsprung auf dem Programm. Platz 5 bei der Hindernisstaffel, Platz 3 beim Medizinball-Stoßen und Platz 5 beim Additionsweitsprung bedeuteten in der Gesamtwertung Platz 5 von 5 Mannschaften. Hier haben wir noch Luft nach oben!

Im Anschluss ging es in der Altersklasse U10 ebenfalls mit einem gemeinsamen Warm-Up weiter. Danach standen hier die 26-Meter-Hindernisstaffel, das Medizinball-Stoßen und eine Weitsprungstaffel auf dem Programm. Platz 5 bei der Hindernisstaffel, Platz 3 beim Medizinball-Stoßen und Platz 4 bei der Weitsprungstaffel bedeuteten in der Endabrechnung Platz 4 von 9 Mannschaften. Für die U10-Mannschaft ein besonderer Erfolg, da hier einige der jungen Athleten ihren ersten Wettkampf absolvierten!

Weiter so!