„Fußball ist ein schnelllebiges Geschäft“

Daniel Kornagel (in blau) stellt Ballfertigkeit und Geschwindigkeit wieder dem HSV zur Verfügung. Foto: Siggi Larbig

Im Mai wurde Daniel Kornagel beim Hünfelder SV nach einer Saison verabschiedet, nun verriet ein Blick auf die Aufstellung des heutigen Spiels des Gruppenliga-Teams: der 26-jährige Offensivspieler ist zurück. Heute wird er gegen FT Fulda erstmals wieder seinen Dienst verrichten.

„Der Fußball ist ein schnelllebiges Geschäft“, sagt Hünfelds Fußballchef Mario Rohde als erste Reaktion zur Rückkehr, um anzufügen, „dass wir uns in erster Linie für Daniel wünschen, dass er verletzungsfrei bleibt, dann wird er wieder Spaß haben – und wir auch“. Seit seinem Abschied habe er sich fit gehalten und könne das spielfreie Wochenende des Verbandsliga-Teams nutzen, um Spielpraxis bei „Hünfelds Amateuren“ zu sammeln.