Nachdem die JSG bereits am 04.11.17 bei der U16 in der Landesliga ran musste, alles gegeben hat und sich mit dem Tagessieg belohnen konnte, ging es am Sonntag in der U14 gleich weiter. Auch hier tritt die JSG in der Landesliga an und reiste mit Ines Martinovic, Marie Hohmann, Finja und Lara Prokein nach Bad Arolsen.

Am ersten Spieltag sind die Mädchen hier 2. von 5 Mannschaften (wobei der TV Wetzlar abgesagt hatte) geworden. Der TV Wetzlar hat sich inzwischen von dieser Runde ganz abgemeldet, so dass neben der JSG nur noch Vellmar, Lieblos und der Gastgeber Bad Arolsen teilnahmen. VB-TS-U14

Bei 4 Mannschaften wird jeder gegen jeden gespielt und die ersten beiden Spiele gegen den SSC Vellmar und den TV Lieblos konnten schnell und ohne viel zittern mit 2:0 Sätze gewonnen werden.

Erst die letzte Partie gegen den Konkurrenten Bad Arolsen wurde richtig spannend. Das Team um Mannschaftsführerin Lara Prokein hatte hier nach dem ersten Spieltag noch eine Rechnung offen. Im ersten Duell,  am 1. Spieltag, schaffte es Bad Arolsen im 3. Entscheidungssatz die Begegnung für dich zu entscheiden. Das sollte diese Mal anders werden. In den ersten beiden Spielen an diesem Tag wurden die Mädchen noch kaum gefordert und Trainerin Ines Prokein hatte noch etwas Bedenken, da die JSG bis zu diesem Zeitpunkt noch weit unter ihren Möglichkeiten spielten.

Die Stimmung in der Halle heizte sich auf und das half auch um die bisher fehlende Spannung aufzubauen. Der erste Satz war noch ein Kopf an Kopf Rennen. Die Mädchen aus Großenlüder und Hünfeld schafften aber immer wieder ein bis zwei Punkt Vorsprung aufzubauen, aber die Bad Arolsener waren Ihnen immer dicht auf den Fersen und holten immer wieder auf.  Am Ende gelang es aber den Satz zuzumachen. Im zweiten Satz setzte sich die JSG gleich von Anfang an etwas ab. Aufschlagfehler konnten reduziert werden und eine nahezu perfekte Annahme, sowie ein tolles Agieren am Netz mit gezielt gelegten Bällen und schon sehr druckvollem Angriffsspiel sorgten für einen klaren Satzgewinn.

Nach diesem Tagessieg liegen die Mädchen in der LL U14 auf Rang 1. Am 3. Spieltag in Hünfeld am 03.12.2017 entscheidet sich nun wer zum Qualifikationsturnier zur Hessenmeisterschaft fahren darf.

Die Platzierungen des 2. Spieltags

  1. JSG Großenlüder/Hünfeld
  2. 2.VFL Bad Arolsen
  3. TV Lieblos
  4. SSC Vellmar

Bericht: Ines Prokein