Bereits zum zweiten Mal war Fulda nun Gastgeber des Hessischen Familientages. Unter dem Motto „Familie in Vielfalt leben“ lockte der Familientag rund 60.000 Besucher in die Stadt.

Der Familientag bot die Möglichkeit, sich über das Angebot für Kinder und Familien in Hessen zu informieren und diese auch gleich auszuprobieren.

Etwa 200 Vereine aus Fulda und ganz Hessen wirkten dabei mit und machten den Hessischen Familientag zu einem großen Erfolg.

Mit dabei war diesmal auch die Volleyballabteilung des Hünfelder Sportvereins. So versorgten die Volleyballer die Familien zum einen an einem Essensstand mit leckerem Kuchen und herrlich duftenden Waffeln. Zum anderen konnten die Familien am zweiten Stand der Volleyballabteilung die Sportart Volleyball näher kennenlernen, in dem sie mit verschieden großen und schweren Bällen (je nach Alter und Können) über ein Netz erste „volleyballerische“ Erfahrung sammelten.

10. Hessische Familientag

Früh übt sich…. Ein kleiner Nachwuchsvolleyballer macht sich mit den Volleybällen vertraut.