„Natürlich ist noch nicht alles optimal gelaufen“, gab HSV-Coach Johannes Helmke zu. „Aber nach so langer Pause ist es erstmal wichtig, wieder zu starten und das ist uns gelungen. Insgesamt bin ich mit dem Test zufrieden“. In der ersten Halbzeit waren die Haunestädter zwar spielbestimmend, etwas Zählbares sprang jedoch nicht heraus. Erst nach 50 Minuten gingen die Hausherren durch einen schönen Heber von Levin Baumgart in Führung. Auch bei seinen beiden weiteren Treffern bewies der Youngster seine Kaltschnäuzigkeit. „Er wird die Vorbereitung bei der zweiten Mannschaft mitmachen, durch gute Leistungen kann sich aber auch jeder für unsere erste Mannschaft empfehlen“, meinte Helmke zur Situation im Kader – Baumgart zumindest dürfte mit weiteren Toren eine gute Bewerbung für das Verbandsliga-Team abgeben.

Tore: 1:0 Levin Baumgart (50.), 2:0 Levin Baumgart (53.), 3:0 Levin Baumgart (88.)

Levin BAumgart weiss klein