A-Liga Lauterbach/Hünfeld: Keeper wechselt im Winter

Jonas Hosenfeld (20) wechselt in der Winterpause vom Verbandsligisten Hünfelder SV zu seinem Heimatverein DJK 1. FC Nüsttal. Das gibt der Lauterbach/Hünfeld-A-Ligist auf seiner Homepage bekannt.

„Mit dem gebürtigen Nüsttaler Hosenfeld kehrt nach Johannes Wenzel und David Fladung ein weiterer echter „Nüsttal-Junge“ mit höherklassiger Erfahrung zurück zum DJK 1. FC Nüsttal, der uns helfen möchte, die sportlichen Ziele des Vereins weiter zu verfolgen“, heißt es im Artikel. Der Morleser durchlief seine komplette Jugendzeit beim DJK 1. FC Nüsttal mit zahlreichen sportlichen Erfolgen und hat trotz seiner erst 20 Jahre bereits höherklassige Erfahrung bei Verbandsligist Hünfeld sammeln können.
„Für unser junges Team, das bislang eine sehr gute Saison in der A-Liga spielt, ist er damit eine wertvolle sportliche Bereicherung. Wir sind froh, dass wir Jonas wieder in seiner Heimat beim DJK 1. FC Nüsttal begrüßen können. Schließlich war und ist Jonas und seine ganze Familie immer sehr verbunden mit dem Verein. Sein Bruder Luis spielt derzeit in unserer Verbandsliga-A-Jugend und Mutter Eva Hosenfeld ist die Vorsitzende unseres Fördervereins für den Kinder- und Jugendfußball und seit vielen Jahren wertvolle Betreuerin unserer Jugendteams.“

 

Der Verein möchte auch weiterhin auf einheimische Nüsttaler Jungs sowie auf Spieler der eigenen Jugend bauen. „Mit Jonas Hosenfeld kehrt ein Spieler zu uns zurück, der dies absolut verkörpert und ein weiterer Stützpunkt unserer ersten Mannschaft werden soll“, schließt der Club.

Hosenfeldl-03-2018-Sch