180930-Hessische Straßenlaufmeisterschaften-Marburg-Bild1Einen Saisonabschluss nach Maß erlebten die Hünfelder Leichtathleten bei den Hessischen Straßenmeisterschaften in Marburg.

  • Platz „2“ = die Vize-Meisterschaft für Maja über 5 Kilometer in der Altersklasse W15 in 19:20 Minuten. Damit hat Maja heute ihre persönliche Bestleistung um starke 39 Sekunden verbessert und in der „Ewigen Bestenliste des Hünfelder SV“ die bisherige Bestleistung von Milena Hohmann gar um 1:21 Minuten unterboten.
  • Platz „3“ für Maja, Franziska und Jule über 5 Kilometer in der Mannschaftswertung WJU16. Eine ganz starke Mannschaftsleistung! 
  • Platz „6“ für Franziska über 5 Kilometer in der Altersklasse W15 in 22:26 Minuten. Bedeutet für Franziska eine Verbesserung der persönlichen Bestzeit um gute 1,5 Minuten!
  • Platz „21“ für Jule über 5 Kilometer in der Altersklasse W14 in 24:38 Minuten. Jule gehört noch der Altersklasse W13 an, ist hochgestartet und hat mit Ihrem Start erst das starke Mannschaftsergebnis möglich gemacht. Auch für Jule steht eine neue persönliche Bestzeit in den Listen!
  • Für Max begannen die Hessischen Straßenmeisterschaften alles andere als glücklich. Aufgrund einer Falschinformation verpasste Max den Start! Max konnte dann aber in Abstimmung mit der Wettkampfleitung im 2.Lauf des Tages über 10 Kilometer  (WJ, Frauen, Senioren) – außerhalb der Wertung – doch noch an den Start gehen. Und in diesem Lauf zeigte Max – befreit von jedem Druck – was in ihm steckt. Max lief das Rennen von der Spitze weg und beendete das Rennen auch als Erster. Die Uhr blieb für Max bei starken 35:55 Minuten stehen; die auch bestenlistenfähig sind! Damit hat Max seine bisherige persönliche Bestleistung um 1:56 Minuten verbessert. Im verpassten Meisterschaftsrennen hätte diese Zeit für Platz „5“ gereicht! 
  • Henrik war zwar mit nach Marburg angereist konnte dort dann aber krankheitsbedingt leider nicht an den Start gehen. 

Stark gemacht! Weiter so!