Am 18.03.18 fand die Qualifikation zum Hessenjugendpokal in der Altersklasse U15 weiblich in der heimischen Halle in Hünfeld statt.VB-TS-U15 w

Nach einer klaren Meisterschaft in der Bezirksliga Nord 2 sind die Mädchen der JSG mit gutem Selbstbewusstsein in das Turnier gestartet. In der Gruppenphase trafen Sie auf den Meister der Bezirksliga Nord 1, den VfL Bad Arolsen, den 4. der Landesliga Nord, der SSC Vellmar und den 3. der Bezirksliga Mitte, den ASV Rauschenberg. Keiner dieser Mannschaften konnte das Team um Mannschaftsführerin Merle Halling wirklich nervös machen. Die JSG konnte alle drei Spiele mit einem klaren 2:0 Sieg für sich entscheiden.

Im Anschluss folgte das Überkreuzspiel gegen den 2. der Gruppe B, das bereits gut bekannte Team aus Breitenbach (3. Der Landesliga Nord). Auch hier ließen die Mädchen der Spielgemeinschaft keinen Zweifel daran, dass sie ins Finale ziehen möchten und gewannen mit 2:0 Sätzen.

Im Finale wartete der BG Marburg (1. der Bezirksliga Mitte) auf die JSG, die bis zu diesem Zeitpunkt auch ohne Satzverlust durch das Turnier zogen. Den ersten Satz gewann die JSG klar mit 25:13 Bällen. Das wollte sich der BG Marburg aber nicht gefallen lassen und setzte sich im zweiten Satz nochmal zur Wehr. Die Marburgerinnen machten es den Mädchen der JSG nicht leicht, es blieb hart umkämpft, wobei sich die JSG auf 24:20 absetzten konnten. Eigentlich war der Sieg schon zum Greifen nah. Der entscheidende Aufschlag ging jedoch leider ins Netz und Marburg witterte die letzte Chance das Spiel rum zu reisen. Es gelang ihnen tatsächlich bis auf 23:24 auf zu holen und die JSG kam ins Schwitzen. Doch im letzten Moment konnte Pauline Henkel mit einem gezielten Ball, in das Loch des Gegners, den Sieg retten.

Mit diesem Sieg kann die JSG am 21.04.2018 zum Hessenjugendpokal fahren.

Diese tolle Leistung erbrachten an diesem Tag: Merle Halling, Pauline Henkel, Finja und Lara Prokein, Ines Martinovic, die aus Großenlüder zum Team gehört, musste an diesem Tag leider krank das Bett hüten.

Endergebnis:

  1. JSG Großenlüder/Hünfeld
  2. BG Marburg
  3. VfL Bad Arolsen 2
  4. TV Breitenbach
  5. ASV Rauschenberg
  6. VC Büdingen
  7. SSC Vellmar
  8. TuSpo Nieste