Ein rundum erfolgreiches Wochenende liegt hinter den Hünfelder Volleyballern:

Am Samstag, 17.11.18 gewannen die Landesliga-Männer deutlich mit 3:1 (25:23, 25:20, 23:25, 15:25) gegen Frankenberg und das, obwohl sie in gänzlich ungewohnter Formation auflaufen mussten, da Spielertrainer Uli Bönsch verhindert war. 

Am Sonntag, 18.11.18 spielten beide Frauenteams erfolgreich. Die Kreisklasse-Mädchen gewannen gegen Fuldaer TS 2 und sind damit weiterhin ungeschlagener Tabellenführer. Die Landesliga-Frauen konnten sich mit einem umkämpften 3:2 (25:8, 19:25, 25:14, 31:33, 16:14) gegen Bergshausen 2 durchsetzen und so zumindest zwei Punkte auf ihrem Tabellenkonto verbuchen.