Um auf die zukünftigen Wettkämpfe und Meisterschaften vorzubereiten, veranstaltete der HLV eine Lauf/Gehen Nachwuchs-Challenge. Die Challenge soll dazu dienen, Nachwuchsathleten eine Möglichkeit zu bieten, wettkampfnahe Disziplinen zu absolvieren und den Heimtrainern + dem Landestrainer einen Überblick über den momentanen Leistungszustand zu verschaffen. In dieser Saison wird es nicht für jeden einen Saisonhöhepunkt in Form von DM oder HM geben, daher hat der HLV dieses „Highlight“ für die Athleten*innen ermöglicht.

Durch die Challenge besteht zudem die Möglichkeit sich für den Landeskader zu empfehlen.

Für die Teilnahme mussten die Athleten mindestens je eine Mittel- und Langstrecke laufen. Für jede der beiden Streckenangebote stand ein zweiwöchiges Zeitfenster zur Verfügung. 

Vom Hünfelder SV nahmen im ersten Zeitfenster der Nachwuchs-Challenge „Bereich der Mittelstrecke“ 10 Athleten teil; im zweiten Zeitfenster „Bereich der Langstrecke“ dann noch 4 Athleten. 

In der nun erstellten Rangliste „Gesamt“ erreichten die Athleten des Hünfelder SV hervorragende Platzierungen:

  • WJU18
    • 1. Platz, Maja Severloh
  • WJU16
    • 9. Platz, Finja Waider
  • WJU14
    • 1. Platz, Tarja Dänner
    • 4. Platz, Liona Kramer

Und lassen wir uns überraschen, ob sich was in Sachen Kader tut. Bei Maja, immerhin mehrfache Hessenmeisterin und bei Deutschen Meisterschaften auch mit sehr ordentlichen Platzierungen, ist das schon mehr als überfällig. Und bei Tarja, im vergangenem Jahr immerhin 4 x in den TOP-10 der Hessischen Bestenlisten geführt, hat es bisher noch nicht einmal für den E-Kader (Kreisebene) gereicht!
(Die Fotos sind Archivfotos)