Fulda (fs) – www.osthessen-zeitung.de

Einen letztlich ungefährdeten 5:1 (1:1)-Sieg feierte der Hünfelder SV im Benefiz-Testspiel zugunsten der Kinderkrebshilfe Schlitz beim Haimbacher SV. Der Fußball-Kreisoberligist machte dem Verbandsligisten das Leben gerade in der ersten Hälfte allerdings schwerer als erwartet.

 „Auf dem kleinen Platz in Haimbach, der vielleicht auch nochmal hätte gemäht werden können, ist es für eine Mannschaft natürlich einfacher, zu verteidigen. Durch das Zentrum spielen war kaum möglich, wir haben versucht, über außen zu spielen. Haimbach hat das aber auch gut gemacht“, erklärt HSV-Coach Dominik Weber. Der „kleine“ HSV ging gegen den großen aus Hünfeld durch einen Torwart-Patzer von Jonas Hosenfeld sogar in Führung, die Aaron Gadermann nach guter Vorarbeit von Levin Baumgart nur kurz darauf aber egalisierte. Hatten die Hünfelder, bei denen sich die anstrengende Trainingswoche bemerkbar machte, vor dem Gegentreffer noch zwei gute Möglichkeiten ausgelassen, gab es bis zur Pause nicht mehr viel vom Verbandsligisten vor dem Kasten.

Das änderte sich aber nach dem Seitenwechsel, als die Hünfelder nochmal einen Zahn zulegten: „In der ersten Halbzeit hatten wir hinten drin noch ein paar Aussetzer, die zweite war dann besser, deutlicher und souveräner“, lobt Weber, dessen Team durch Christoph Neidhardt aus dem Gewühl heraus nach einer Ecke in Führung ging. Danach ließ der letztjährige Hessenligist nichts mehr anbrennen und spielte die weiteren Treffer gut heraus – so wie beim 1:4, als Neidhardt den Ball an die Strafraumkante zurückpasste und Marcel Dücker den Ball in den Winkel schraubte.

Haimbach: Seitz; Stähler, Engel, D. Henkel, Horn, Hammerl, Möller, Lacis, Hanlon, Pauls, Lubaki – Lamparter, Malik, Abramski, L. Henkel, Bornscheuer.

Hünfeld: Hosenfeld; Häuser, Faulstich, Vogt, Münkel, Rohde, Rehm, J. Budenz, Gadermann, Alles, Baumgart – Ernst, Dücker, Fröhlich, Neidhardt.

Tore: 1:0 David Pauls (20.), 1:1 Aaron Gadermann (22.), 1:2 Christoph Neidhardt (58.), 1:3 Levin Baumgart (73.), 1:4 Marcel Dücker (74.), 1:5 Christoph Neidhardt (89.)

Zuschauer: 110.

HAimbach-07-2019-4