Neben den Kreiseinzelmeisterschaften fanden heute zeitgleich in Flieden bereits eine Woche vor dem Abschluss des Sparkassen-Grand-Prix die Kinderleichtathletik-Wettkämpfe im Grand-Prix statt. Für die U12 standen Stoßen, Stadioncross und Hochsprung auf dem Programm, die U10 versuchten sich in Wechselsprüngen, Stabweitsprung und Stoßen.

Unsere beiden Mannschaften schlugen sich wacker! Die U12-Mannschaft belegte einen hervorragenden 4.Platz, die U10-Mannschaft ebenfalls einen hervorragenden 5.Platz. In beiden Wettkämpfen waren jeweils 12 Mannschaften am Start. Am Ende des Wettkampfs sah mal viele zufriedene Gesichter bei Athleten wie Trainern! Weiter so!