Bei gutem Leichtathletikwetter fand heute der „4. Sparkassen-Grand-Prix 2019“ in Dipperz statt.

Der Hünfelder SV war in Dipperz mit „32 aktiven Leichtathleten (davon 22 x Kinderleichtathletik)“ vertreten.

Auch die Ergebnisse können sich sehen lassen! Aufgrund der großen Zahl an Aktiven kann an dieser Stelle nicht auf alle Ergebnisse eingegangen werden. Podestplätze erreichten (pB = persönliche Bestleistung):

  • Kinderleichtathletik (Team „1“, U10, 2.Platz und Team „2“, 11.Platz)
  • Kinderleichtathletik (Team „1“, U12, 4.Platz und Team „2“, 9.Platz )
  • Darius Link (M15, 1.Platz 100m, 1.Platz Speerwurf (pB), 1.Platz Weitsprung)
  • Johannes Volkemer (M14, 2.Platz 100m, 1.Platz Speerwurf (pB), 1.Platz Weitsprung)
  • Marina Zachartschuk (U18, 1.Platz 400m (pB)
  • Franziska Schmitt (U18, 2.Platz Hochsprung (pB)
  • Paula Hahner (W15, 3.Platz Weitsprung)
  • Finja Waider (W14, 3.Platz Weitsprung (pB))
  • Annic Kath (W14, 2.Platz Weitsprung (pB))
  • Amelia Grzybek (W13, 1.Platz Ballwurf (pB))
  • Mia Nickl (W12, 2.Platz 75m)