Heute sind Franziska, Maja und Marina beim 26. Kreishallensportfest U 12 – U 16 in der Leichtathletikhalle in Frankfurt-Kalbach an den Start gegangen. Ziel dieses Wettkampfeinsatzes war es, nach einer längeren Wettkampfpause mit viel Grundlagentraining wieder etwas Wettkampfluft zu schnuppern. Und die Ergebnisse – noch mit etwas schweren Beinen vom Training – zeigen, dass sich die Drei weiterentwickelt haben.

Die Ergebnisse (pB = persönliche Bestzeit):

    • Franziska (W14)
      • 60m in 9,00 Sek (pB), 5.Platz ==> Quali für die Hessischen Hallenmeisterschaften geschafft!
      • 800m in 2:51,27 min, 6.Platz
    • Maja (W14)
      • 60m in 9,07 Sek (pB), 7.Platz ==> Quali für die Hessischen Hallenmeisterschaften geschafft!
      • 800m in 2:44,07 Min, 4.Platz
    • Marina (W15)
      • 60m in 8,24 Sek (pB), 2.Platz
      • 60m Hürden in 9,43 Sek (pB), 1.Platz

Alle drei hatten bereits vor diesem Wettkampf die Quali für die Hessischen Hallenmeisterschaften über 800m, sowie Maja zusätzlich über 2.000m und Marina zusätzlich über 60m, 200m, 400m 1.500m 3.000m, 60m Hürden und Weitsprung in der Tasche.